Donnerstag, 22. September 2011

Ready-Made-Gardeobe: Das Seil

Eigentlich hatte ich gar nicht vor teilzunehmen am READY-MADE Designwettbewerb HELLO GOODBYE, den Das rote Paket alle zwei Jahre ausrichtet. Aber dann hatte ich eine Idee ... 
Das Thema ist "Garderobe".  Und dazu braucht es nicht viel: Ein dickes und ein paar dünne Seile plus Karabinerhaken. Ein paar Schlaufen umwickelt und fest verknotet und fertig ist die Garderobe. Meinen Beitrag findet ihr hier. Wenn er euch gefällt, würdet ihr mir eine große Freude machen, wenn ihr den "Like-Botton" für mich klickt. Es gibt nämlich einen sehr, sehr schönen Publikumspreis. 


This is my contribution for the READY-MADE Design Contest HELLO GOODBYE  of Das rote Paket. The subject is Wardrobe". If you like my "Rope", I would be very happy about your "Likes". You find me here.


Kommentare :

  1. wunderbare Idee...natürlich klick ich immer gerne für dich und danke für deine lieben Worte...sei gedrückt...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  2. SUPER... I like ;-)) Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  3. beeindruckend!
    gute grüße,
    to von zzzeitkritik

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, was man aus so einfachen Mitteln alles machen kann. Da werde ich gleich mal wählen gehen.
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee und Umsetzung. Besonders gut gefällt mir, dass es so platzsaprend ist und man nur einmal in die Decke bohren muss! Wirklich toll :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll!
    Auch sehr praktisch: Wenn Besuch kommt und man die bestehenden Möglichkeiten ausbauen muss: Diese Garderobenerweiterung ist in null Komma nix hingehängt und danach wieder platzsparend verstaut!

    Finde ich super!

    Würde sofort für Dich punkten, wäre ich nicht ein Facebook-Verweigerer ;-)...

    LG
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hello MiMa, thank you so much for your words on my blog! I´m discovering all your beautiful blogs! Have a nice week-end in Berlin! Dasha

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. kleines, feines, buntes kunstwerk! lg nach berlin!

    AntwortenLöschen
  10. wow
    das mach ich auch
    wo bekommt man nur so bunte Seile?
    ich würde gerne auf LIKE drücken, aber ich habe keinen Facebook account ABER ich habe ganz vielen Menschen bescheid gegeben!
    das wäre doch gelacht- den Preis bekommst du!!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Indre, ich habe gerade bei Katrin gelesen, was Euch oder besser Mascha passiert ist und wünsche Euch von Herzen alles erdenklich Gute, dass Ihr die Zeit irgendwie übersteht und Mascha nicht zu traurig ist! Hoffentlich hat sie keine allzu großen Schmerzen!

    Ich bin in Gedanken bei Euch! Wenn Ihr etwas braucht oder wie auch immer, sag Bescheid, vielleicht kann ich ja helfen - auch wenn ich nicht um die Ecke wohne!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  12. Hi Indre, Deine farbenfrohe Garderobe sieht super aus, ich werde gleich mal für Dich voten und die Daumen drücken:-)!
    Der Spielplatz-Unfall mit Mascha klingt ja nicht gut, ich hoffe, sie übersteht die Gips-Zeit gut. Meine Tochter und ein Gipsarm wäre für mich schwer vorstellbar...Wie lange muß der denn dranbleiben?
    Danke auch für Deine netten Worte, freue mich immer sehr über Deine Kommentare!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne farbenfrohe Zweitverwertung! Meine Stimme hast DU.

    AntwortenLöschen

1.000 Dank für deinen Kommentar. | Many thanks for your comment.